Datenschutzhinweise

accadis Bildung Unternehmensgruppe

(Stand Oktober 2018)

Wir, die accadis Bildung Unternehmensgruppe
nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und halten uns an die Regeln
der Datenschutzgesetze. Mit den nachfolgenden Datenschutzhinweisen geben wir
Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer Daten und Ihre Rechte gemäß
Art. 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Inhaltsübersicht

  1. Verantwortliche Stellen und
    Datenschutzbeauftragter
  2. Rechtsgrundlagen
  3. Datenübermittlung
  4. Speicherdauer
  5. Automatisierte Entscheidungsfindung
  6. Rechte
  7. Erhebung und Verarbeitung
    1. Webseitenaufruf
    2. Online-Formulare und E-Mail-Kontakt
    3. Newsletter
    4. Alumni
    5. Bewerber: Preschool-/Schul-/Studienplatz und Arbeitsstelle
    6. Weitere Personengruppen
  8. Cookies
    und Analysedienste von Google
  9. Dienste
    von Drittanbietern

    1. Soziale Netzwerke
    2. YouTube-Videos
    3. Google Maps
    4. Google Custom Search
    5. Google Fonts
    6. Hotjar
    7. SnapEngage
  10. Aktualisierung der Datenschutzhinweise

1. Verantwortliche Stellen und Datenschutzbeauftragter

Die accadis Bildung Unternehmensgruppe besteht
aus den folgenden Unternehmen.
Sie sind jeweils verantwortlich für die Datenverarbeitung in ihren
Einrichtungen.

accadis Bildung GmbH
Du-Pont-Str. 4
61352 Bad Homburg
Telefon: +49 6172 9842-0
Fax: +49 6172 9842-20
E-Mail: info@accadis.com
Internet: www.accadis.com

accadisInternational School Bad Homburg gemeinnützige GmbH
Norsk-Data-Str. 5
61352 Bad Homburg
Telefon: +49 6172 98414-1
Fax: +49 6172 98414-0
E-Mail: school@accadis.com
Internet: www.accadis-isb.de |
www.accadis-isb.com

accadis Hochschule Bad Homburg gemeinnützige GmbH
Du-Pont-Str. 4
61352 Bad Homburg
Telefon: +49 6172 9842-0
Fax: +49 6172 9842-20
E-Mail: info@accadis.com
Internet: www.accadis.com

GesetzlicheVertreter aller genannten Unternehmen:
Gerda Meinl-Kexel
Prof. Dr. Christoph Kexel

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragtenunter:
accadis Bildung GmbH
Du-Pont-Str. 4
61352 Bad Homburg
Telefon: +49 6172 9842-0
Fax: +49 6172 9842-20
E-Mail: datenschutz@accadis.com

2. Rechtsgrundlagen

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschließlich der Datenübermittlung an Dritte erfolgt nur, wenn hierfür eine gesetzliche Grundlage gegeben ist. Hier kommen nach der DSGVO insbesondere drei Regelungen in Betracht:

  • Sie haben uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für einen oder mehrere Zwecke erteilt, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.
  • Die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen mit Ihnen erforderlich, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
  • Die Verarbeitung Ihrer Daten ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich hierbei um ein Kind handelt, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Ebenfalls sind die relevanten Bestimmungen im Hessischen Schulgesetz (HSchG) und im Hessischen Hochschulgesetz (HHG) zu beachten.

Wir weisen Sie an den jeweiligen Stellen noch einmal darauf hin, auf welcher Rechtsgrundlage die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt.

3. Datenübermittlung

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet wie bereits erwähnt nur statt, wenn hierfür eine gesetzliche Grundlage gegeben ist.

Eine Datenübermittlung in Ländern außerhalb der EU bzw. des EWR (sogenannte Drittstaaten) findet nur statt, soweit dies zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist, Sie uns eine Einwilligung erteilt haben oder im Rahmen einer Auftragsverarbeitung. Werden Dienstleister im Drittstaat eingesetzt, sind diese verpflichtet, die Anforderungen der EU-Standardvertragsklauseln zur Einhaltung des Datenschutzniveaus in der EU zu erfüllen.

4. Speicherdauer

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung des verfolgten Zwecks erforderlich ist. Nach Wegfall des Verarbeitungszwecks bzw. nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen oder bei Widerruf Ihrer erteilten Einwilligung (falls die Datenverarbeitung darauf beruht) löschen wir Ihre personenbezogenen Daten oder anonymisieren diese Daten. Nach der Anonymisierung kann kein Personenbezug mehr hergestellt werden.

5. Automatisierte Entscheidungsfindung

Zu den unten genannten Zwecken nutzen wir keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling im Sinne des Art. 22 DSGVO. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

6. Rechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO), Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) und Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO), dem Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (https://datenschutz.hessen.de/).

Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen Ihre erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Ihre Anforderungen können Sie formfrei an den Datenschutzbeauftragten übermitteln.

7. Erhebung und Verarbeitung

7.1. Webseitenaufruf

Beim Aufrufen unserer Webseiten werden durch Ihren Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseiten gesendet. Diese Informationen werden in einem Server-Logfile bei unserem Webspace-Provider gespeichert. Dabei werden u. a. folgende Informationen ohne Ihr Zutun erfasst: IP-Adresse des anfragenden Rechners ggf. in pseudonymisierter Form, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, übertragene Datenmenge, Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.), Zugriffsart (GET, POST), Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), verwendeter Browser nebst Version, Betriebssystem Ihres Rechners sowie Name Ihres Access-Providers.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten Zugriffsdaten ist unser berechtigtes Interesse an den folgenden Aufgaben: Optimierung des Informationsangebotes, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität, statistische Auswertung sowie Prüfung bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unserer Webseiten. Ebenfalls zur Wahrung unserer berechtigten Interessen setzen wir einen Hosting-Provider ein, da der einen effizienten Betrieb unserer Onlineangebote inkl. E-Mail-Versand gewährleistet.

Unsere Webseiten verwenden zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Wir möchten es aber an dieser Stelle nicht versäumen, auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung einschließlich E-Mail-Verkehr hinzuweisen, auf die wir keinen Einfluss haben. Ferner möchten wir darauf hinweisen, dass auf unseren Webseiten auch Inhalte, Dienste und Leistungen von anderen Anbietern erfasst werden können, die unser Angebot ergänzen. Der Aufruf dieser Leistungen von Dritten erfordert die Übermittlung der Zugriffsdaten wie Ihrer IP-Adresse. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch die speziellen Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen zu einzelnen Drittanbietern und Dienstleistern, deren Service wir auf unseren Webseiten nutzen.

7.2. Online-Formulare und E-Mail-Kontakt

Wir stellen Ihnen auf unseren Webseiten Kontakt- und Aufnahmeformulare zur Verfügung, so dass Sie die Möglichkeit haben, jederzeit Kontakt mit uns aufzunehmen und Ihr Interesse an unseren Bildungsangeboten zu bekunden. Für die Verwendung der Formulare ist die Angabe Ihres Namens für eine persönliche Anrede und einer gültigen E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme notwendig, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt, und diese auch bearbeiten können. Gleiches gilt auch für Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail.

Die Online-Formulare werden mit Hilfe von 123FormBuilder (https://www.123formbuilder.com/de/datenschutzrichtlinie/) erstellt. Dazu werden die von Ihnen in dem Formular bzw. der Umfrage eingegebenen Daten an die Server von 123FormBuilder weitergegeben und in unserem Nutzerkonto gespeichert. Im Rahmen des Nutzerkontos können wir uns die Formulare direkt ansehen und auswerten. 123FormBuilder hat selbst keinen Zugang zu diesen Daten.

Die uns auf diese Weise übermittelten Daten wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihr Anliegen verwenden wir ausschließlich für den Zweck, zu dem Sie uns diese zur Verfügung stellen. Die Verarbeitung erfolgt hier zur Anbahnung und Durchführung eines Vertrages und der Einsatz von 123FormBuilder in unseren berechtigten Interessen an der effektiven Bearbeitung Ihrer Anfragen.

7.3. Newsletter

Wir senden Ihnen nur dann einen Newsletter zu, wenn Sie diesen bei uns bestellen oder Ihr Interesse an unseren Bildungsangeboten bekunden. Diese Verarbeitung erfolgt zur Anbahnung und Durchführung eines Vertrages oder in unseren berechtigten Interessen an der Auskunftserteilung. Die Inhalte des Newsletters sind grundsätzlich Informationen über Schulangebote oder Studiengänge und Infoveranstaltungen. Für die Anmeldung des Newsletters reicht die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse aus. Wenn Sie weitere freiwillige Angaben wie bspw. Ihren Namen machen, so können diese für die Personalisierung des an Sie gerichteten Newsletters verwendet werden.

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir aus Sicherheitsgründen das so genannte Double-Opt-In Verfahren. Sie bekommen daher nach Ihrer Anmeldung zunächst eine E-Mail mit der Bitte, Ihre Anmeldung zu bestätigen. Erst mit der Bestätigung der Anmeldung wird diese wirksam. Des Weiteren wird Ihre Anmeldung zum Newsletter protokolliert.

Sie können unseren Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie am Ende eines jeden Newsletters auf den dafür vorgesehenen Link klicken oder uns eine E-Mail senden.

Wir verwenden für den Versand unseres Newsletters entweder CleverReach (https://www.cleverreach.com/de/funktionen/datenschutz-sicherheit/eu-dsgvo/), ein E-Mail-Tool, das die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet, oder Full Fabric (siehe Unterpunkt 7.5.). Der Einsatz erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newsletter-Systems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch Ihren Erwartungen entspricht.

7.4. Alumni

Im Rahmen der Vernetzung der Alumni verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten. Ihre Daten verwenden wir ausschließlich für die Nachkontaktpflege zwischen Alumni und Hochschule bzw. Schule. Nachkontaktpflege beinhaltet neben Einladungen und Informationen (z. B. Newsletter) auch Angebote, sich als Alumni zu engagieren (z. B. zur Begleitung Studierender bzw. Schüler, als Mentoren, Referenten oder Stipendiengeber). Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung.

7.5. Bewerber: Preschool-/Schul-/Studienplatz und Arbeitsstelle

Im Rahmen des Bewerbungs- oder Aufnahmeverfahrens verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten. Ohne diese Daten können wir Ihre Bewerbung bzw. Anmeldung nicht berücksichtigen. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

Innerhalb unserer Einrichtung erhalten nur diejenigen Ihre personenbezogenen Daten, die an der Durchführung des Bewerbungs- oder Aufnahmeverfahrens beteiligt sind.

Für das Bewerbungsverfahren und diesbezügliche Korrespondenz per E-Mail an der accadis Hochschule Bad Homburg setzen wir das CRM-System (Customer Relationship Management) Full Fabric (https://fullfabric.com/) ein, um Anfragen der Studieninteressierten schneller und effizienter bearbeiten zu können. Full Fabric nutzt die Daten der Nutzer nur zur technischen Verarbeitung der Anfragen. (Bei der Vergabe der Preschool-/Schulplätze sowie bei der Mitarbeiterauswahl erfolgt das Verfahren ohne den Einsatz eines CRM-System.) In geeigneten Fällen verwenden wir zur digitalen Unterzeichnung von Dokumenten SignRequest (https://signrequest.com/). SignRequest nutzt die Daten der Nutzer wie Name und E-Mail-Adresse. Der Einsatz dieser Dienstleistungen erfolgt in unseren berechtigten Interessen.

7.6. Weitere Personengruppen

Informationen über die Verarbeitung der Daten von Kindern, Schülern und Eltern sowie von Studierenden und Mitarbeitern finden Sie bitte in den dem jeweiligen Vertrag beiliegenden Datenschutzhinweisen.

8. Cookies und Analysedienste von Google

Cookies sind kleine Daten, die Ihr Browser automatisch erstellt und auf Ihrem Endgerät für eine vordefinierte Zeit gespeichert werden. Diese Cookies dienen dazu, Informationen im Zusammenhang mit dem jeweils eingesetzten Endgerät abzulegen.

Hierbei setzen wir verschiedene Arten von Cookies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an den folgenden Aufgaben ein. Um Ihnen die Nutzung unseres Angebots angenehmer zu gestalten, setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseiten bereits besucht haben. Hier wird das Datum Ihres letzten Besuchs gespeichert. Wir setzen ebenfalls Cookies ein, die uns erlauben, Ihren Internetbrowser wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Webseiten erneut besuchen und unsere Dienste in Anspruch nehmen. So müssen Sie Ihre Eingaben und Einstellungen, die Sie das letzte Mal getätigt haben, nicht erneut vornehmen. Schließlich setzen wir auch Cookies zu Optimierungszwecken ein. Diese erfassen die Nutzung unserer Webseiten statistisch und werden zum Zwecke der Optimierung des Angebots an Sie ausgewertet.

Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass entweder gar keine Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder aber zumindest ein Hinweis angezeigt wird, bevor ein neues Cookie gespeichert wird. Wenn Sie die Cookie-Funktion in Ihrem Browser vollständig deaktivieren, kann es sein, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseiten nutzen können. Dies gilt auch für die unten genannten Dienste, die ebenfalls Cookies einsetzen. Sie können die Nutzung von Drittanbietercookies zum Zwecke der Online-Werbung auf der US-Site http://www.aboutads.info/choices/ oder der EU-Site http://www.youronlinechoices.com/ deaktivieren.

Wir setzen auf unseren Webseiten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen Analyse- und Trackingtools wie die nachfolgend aufgelisteten Analysedienste von Google ein (https://support.google.com/analytics/answer/6004245). Diese dienen dazu, die fortlaufende Optimierung unserer Webseiten sicherzustellen und diese bedarfsgerecht zu gestalten. Darüber hinaus werden diese Maßnahmen auch genutzt, die Nutzung unserer Webseiten statistisch zu erfassen, um diese zur Optimierung unseres Angebots für Sie auszuwerten.

Wir verwenden auf unseren Webseiten Google Analytics (https://www.google.com/analytics/terms/de.html), zusammen mit dem Google Conversion-Tracking. Google Analytics verwendet in diesem Zusammenhang Cookies. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseiten wie Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) und Uhrzeit der Serveranfrage werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da auf unseren Webseiten die IP-Anonymisierung aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den EWR zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google benutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Neben der oben gezeigten allgemeinen Deaktivierung von Cookies können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Webseite verhindert: Google Analytics deaktivieren

Wir verwenden auch die Remarketing Funktion von Google Analytics, um Werbekampagnen – inklusive Google AdWords Kampagnen – an die Besucher unserer Seiten zu richten. Hierbei werden Ihnen, basierend auf Ihren vorherigen Aufrufen unserer Seiten, bei Ihrem Besuch von anderen Seiten des Google Display Netzwerks relevante Werbeanzeigen präsentiert. Das DoubleClick-Cookie ermöglicht es Google, uns selbst und anderen Drittanbietern gezielt Werbung anzuzeigen, die den auf Grund Ihrer vorherigen Besuche auf unseren Webseiten und/oder anderen Webseiten ermittelten Interessen entsprechen. Diese Werbung kann auf Webseiten von Google und/oder anderen Betreibern des Google-Werbenetzwerks angezeigt werden. Wir verwenden die Google Analytics Werbefunktionen ebenfalls, um die Wirksamkeit unserer eigenen Werbekampagnen zu analysieren.

Sie können Ihre Google-Anzeigeneinstellungen personalisiert anpassen und interessenbasierten Anzeigen von Google widersprechen. In diesem Fall wird die (für jedes Cookie individuell vergebene) Cookie-ID des DoubleClick-Cookies überschrieben und kann nicht mehr mit einem bestimmten Browser in Verbindung gebracht werden. Wenn Sie sämtliche Cookies von Ihrem Gerät löschen, wird möglicherweise ein neues DoubleClick-Cookie platziert. Dann müssen Sie Ihre Widerspruchseinstellungen gegebenenfalls erneuern. Sie können das DoubleClick-Cookie dauerhaft deaktivieren, indem Sie hier: http://www.google.com/settings/ads/plugin das entsprechende Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können die Remarketing-Funktion von Google unterbinden, indem Sie entsprechende Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads durchführen. Weiterhin lässt sich der Einsatz von Cookies über http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp oder durch geänderte Einstellungen in Ihrem Browser deaktivieren.

Wir verwenden auf unseren Webseiten Google AdWords (https://ads.google.com/intl/de_DE/home/). Dabei wird auch das Conversion-Tracking eingesetzt. Mit diesem Tool setzt Google AdWords ein Cookie auf Ihrem PC, wenn Sie über eine Google-Werbeanzeige auf unseren Webseiten kommen. Es dient keiner persönlichen Rückverfolgbarkeit. Besuchen Sie als Nutzer unserer Webseiten und das Cookie arbeitet noch, wird für uns gemeinsam mit Google erkennbar, dass Sie auf die entsprechende Anzeige geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden. Mit den durch Conversion-Cookies eingeholten Daten werden Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden erstellt. Wir als Kunden erfahren so die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige reagiert haben und dann zu einer Webseite durchgeleitet wurden, die mit einem Conversion-Tracking-Tag versehen wurde.

Sollten Sie das Tracking-Verfahren ablehnen, lässt sich das Cookie des Google-Conversion-Trackings über Ihren Internet-Browser deaktivieren. Nutzen Sie gegebenenfalls die Hilfe-Funktion des Browsers für weitere Informationen. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen von Google erfahren Sie unter https://policies.google.com/privacy?gl=de.

9. Dienste von Drittanbietern

Durch die Nutzung unserer Webseiten stimmen Sie die Nutzungsbedingungen von den unten aufgelisteten eingesetzten Diensten zu. Der Einsatz von diesen Diensten auf einigen unserer Webseiten erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen.

9.1. Soziale Netzwerke

Wir haben auf unseren Webseiten jeweils Links (Buttons) für die sozialen Netzwerke wie Facebook, Instagram, LinkedIn, Twitter und YouTube. Diese Links sind mit dem Logo des jeweiligen sozialen Netzwerks gekennzeichnet. Solange diese Links nicht angeklickt werden, werden keine Daten an die sozialen Netzwerke übertragen. Erst wenn Sie die Links anklicken und damit Ihre Zustimmung zur Kommunikation mit den Servern des sozialen Netzwerks erklären, werden die Links aktiv und die Verbindung wird hergestellt.

Dem sozialen Netzwerk werden Informationen über die besuchte Seite zur Verfügung gestellt, die Sie in Ihrem sozialen Netzwerk mit Ihren Kontakten teilen können. Wenn Sie die Information teilen wollen, müssen Sie angemeldet sein. Sind Sie nicht angemeldet, landen Sie auf der Anmeldeseite des angeklickten sozialen Netzwerks und Sie befinden sich nicht mehr auf unseren Webseiten. Sind Sie angemeldet, wird die Information übermittelt, dass Sie den jeweiligen Artikel empfehlen möchten. Durch die Aktivierung des Links erhalten die sozialen Netzwerke dann u. a. auch die Information, dass und wann Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, außerdem z. B. Ihre IP-Adresse, Angaben zum verwendeten Browser und zu den Spracheinstellungen.

9.2. YouTube-Videos

YouTube-Videos, die von unseren Webseiten aus direkt abspielbar sind, sind auf dem Server von YouTube gespeichert. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden Nutzerdaten wie Ihre IP-Adresse übertragen. Durch den Besuch auf der Webseite erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseiten aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unseren Webseiten zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

9.3. Google Maps

Unsere Webseiten verwendet die Google Maps API, damit Sie unseren Standort genau erkennen und ggf. Ihren Besuch bei uns besser planen können. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung der Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

Sie können den Service von Google Maps deaktivieren und somit den Datentransfer zu Google unterbinden. Hierzu müssen Sie lediglich JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. In diesem Fall werden keine Daten übertragen, Sie können aber die Kartenanzeige auf unseren Webseiten auch nicht mehr nutzen.

9.4. Google Custom Search

Innerhalb unseres Internet-Angebots wird die benutzerdefinierte Suche von Google, Google Custom Search (https://cse.google.com/cse/) als zentraler Suchdienst verwendet. Der eingebundene Suchdienst ermöglicht eine Volltextsuche nach Inhalten unseres Internet-Angebots. Der Zugriff auf diese Suchfunktion ist über ein eingebundenes Suchfeld möglich.

Falls Sie die Erfassung und Nutzung Ihrer Daten durch Google Custom Search nicht wünschen, verzichten Sie bitte auf die Nutzung des Suchfelds. Daten werden nur übermittelt, wenn eine Anfrage über das Suchfeld abgeschickt wird.

9.5. Google Fonts

Auf unseren Webseiten verwenden wir Google Fonts (https://fonts.google.com/about), um Ihnen das Lesen unserer Webseiten zu vereinfachen und grafisch angenehmer zu gestalten. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server möglicherweise folgendes übermittelt und von Google gespeichert: Name und Version des verwendeten Browsers, Webseite, von der die Anfrage ausgelöst wurde, Betriebssystem des Users, Bildschirmauflösung des Users, IP-Adresse des Users und Spracheinstellungen des Browsers bzw. des Betriebssystems.

9.6. Hotjar

Wir verwenden Hotjar (http://www.hotjar.com). Diese Analysesoftware ermöglicht, das Nutzungsverhalten auf unseren Webseiten zu messen und auszuwerten. Die Informationen, welche dabei durch den Tracking Code und Cookie über Ihren Besuch auf unseren Webseiten generiert werden, werden an die Server von Hotjar übermittelt und dort gespeichert.

Es werden die folgenden Informationen gesammelt: die IP-Adresse Ihres Gerätes (gesammelt und abgespeichert in einem anonymisierten Format), Ihre E-Mail-Adresse inklusive Ihres Vor- und Nachnamens, soweit Sie uns diese über unsere Webseiten zur Verfügung gestellt haben, Bildschirmgröße Ihres Gerätes, Gerätetyp und Browserinformation, geographischer Standpunkt (nur das Land), die bevorzugte Sprache, um unsere Webseiten darzustellen, Nutzerinteraktionen, Maus-Ereignisse (Bewegung, Position und Klicks) und Tastatur-Eingaben. Die folgenden Log-Daten erstellen die Server von Hotjar automatisch: bezugnehmende Domain, besuchte Seiten, geographischer Standpunkt (nur das Land), die bevorzugte Sprache, um unsere Webseiten darzustellen, sowie Datum und Zeit des Zugriffs auf die Webseite.

Anhand dieser Informationen wertet Hotjar aus, wie Sie unsere Webseiten nutzen, erstellt dazu Berichte und führt sonstige Dienstleistungen durch, welche die Webseitenbenutzung und Internetauswertung der Webseite betreffen. Hotjar benutzt zur Leistungserbringung auch Dienstleistungen von Drittunternehmen wie beispielsweise Google Analytics und Optimizely (https://www.optimizely.com/de/privacy/). Diese Drittunternehmer können Informationen, die Ihr Browser im Rahmen des Webseite-Besuches sendet, beispielsweise Cookies oder IP-Anfragen, speichern.

Über den Link https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out können Sie die Erfassung und Nutzung Ihrer Daten durch Hotjar verhindern.

9.7. SnapEngage

Auf unseren Webseiten verwenden wir SnapEngage (https://snapengage.com/privacy-policy/), sodass Sie zu bestimmten Zeiten direkt mit unseren Mitarbeitern kommunizieren können. Dieser Live-Chat-Dienst verwendet Cookies, deren Funktion durch geänderte Einstellungen in Ihrem Browser deaktiviert werden kann. Die durch die Cookies generierten Daten inkl. Ihrer gekürzten IP-Adresse werden in der Regel an einen Server von SnapEngage in den USA übertragen und dort gespeichert, um Ihre Nutzung der Chats auszuwerten und uns als Reports zur Verfügung zu stellen.

10. Aktualisierung der Datenschutzhinweise

Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung unserer Webseiten Änderungen an diesen Datenschutzhinweisen vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzhinweise in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Bei Auslegungsfragen gilt im Zweifel die deutsche Fassung dieser Datenschutzhinweise.